Asian Slave Escorts > BDSM Art von sexueller Sklaverei Gallery > Fingern


Fingern


 


 

Fingern (oder "digitale Aufnahme" oder "gegenseitige Masturbation") tritt auf, wenn eine Person die Hand oder Finger benutzt, um ihren Partner zu stimulieren. Normalerweise wird dies durch Reiben der Vagina und der äußeren Schamlippen gemacht oder durch Platzierung ein paar Finger innerhalb der Scheide von den Empfänger.

Viele Meister mache es gerne bei der Sklavin, weil es ihnen erlaubt zu eine sehr persönliche Verbindung. Es verursacht eine Menge Freude an die Sklavin und kann leicht mit anderen Aktivitäten kombiniert werden, wie Bondage, um die Gefühle zu verstärken.

Herrinnen können für die gleichen Gründe wie ein Meister Fingern oder sie können ihre Sklavin beauftragen, dass sie Ihr mit der gleichen Technik verwöhnt.

Asian Slave Escorts unterscheidet zwischen den Fingern (mit einem oder mehreren Finger für erotische Stimulation) und Fisting (oder fist fucking), wo der ganzen Hand verwendet wird. Wenn Sie eine Sklavin erlangen, der Fisting erlaubt, lassen Sie uns dass wissen wenn Sie buchen.

 

 


Über uns | Unsere Sklavinnen | Preise | Wie? | Sicherheit | FAQ | Kontakt | Fotos | Rekrutierung | Englisch


Asian Slave Escorts
Copyright (C) 1994  [Asian Slave Escorts]  All Rights Reserved